Sonntag, 19. Oktober 2014

Fluffy Coat

DE: Als offizieller Partner der #madeformischief Kampagne von Pepe Jeans London und obwohl das Wetter heute ganz und gar nicht herbstlich oder sogar winterlich war, dreht sich heute alles rund um meine neue Lieblingsjacke für kalte Tage. Die sogenannte "fluffy coat" ist nicht nur sehr warm sondern sieht auch immer stylish aus. Es macht schon für sich soviel her, dass man nur Schlichtes dazu kombinieren sollte. Meine Wahl fiel auf einen simplen schwarzen Rock aus Lederimitat sowie einer kariertgemusterten Bluse. Auch wenn der Hype um Karo schon wieder vorbei ist, kann ich kaum genug davon kriegen. Auch diesen Herbst wird es für mich das Lieblingsmuster bleiben. Ich muss zugeben, dass das Wetter viel zu warm war für diese Jacke, aber ich musste sie euch endlich zeigen, nachdem ich sie viel zu lange im Schrank habe hängen lassen. Nun ist sie raus und wie gefällt sie euch?

EN: As a official partner of the #madeformischief campaign by Pepe Jeans London and although the weather was not very autumn- like, the main topic is my current favourite coat today. The fluffy coat is really warm and looks always stylish. You do not need to combine some creative pieces to that just some simple ones because the coat is really special. I decided to wear a simple leatherlook alike skirt and my new blouse by Style Moi. It has the perfect plaid-pattern what I love. It is the only pattern I could wear every year in autumn. To be honest the coat was a little bit too warm for this weather today but I needed to show it finally to you. After it was much too long in my closet it is out, so what do you think about it? 



Fluffy Fake Fur Coat PEPE Jeans London
Blouse Style Moi
Skirt Primark
Bag ZARA 
Boots ZARA 


Freitag, 17. Oktober 2014

Alexander Wang x H&M / Favourite pieces




DE: Als ich das erste Mal Teile aus der Kollektion von Alexander Wang x H&M zu Gesicht bekommen habe, muss ich ehrlich sagen war ich nicht gerade begeistert. Um es genauer zu sagen, meine ersten Worte waren "Na toll, das kann ich nur zum Sport anziehen". Als jedoch immer mehr Teile veröffentlicht wurden und dann auch die ganze Kollektion, war ich schlichtweg begeistert! Es sind genau meine Farben: Schwarz, Weiß und Grau. Was gibt es schöneres? Alexander Wang bleibt sich selbst treu und lässt die typischen Cutouts miteinfließen und präsentiert Sport-Elegant-Kleidung auf dem höchsten Niveau.Welche Frau wünscht sich denn nicht Kleidung, die bequem ist, aber trotzdem  super stylish aussieht? Ob sie wirklich auch komfortabel ist und man sie auch im Alltag tragen kann seht ihr dann am 6. November, wenn die offzielle Kollektion dann auch in ausgewählten H&M Stores zu erwerben ist. Die Fashionshow fand gestern in New York statt, die ich jedoch nicht allzu gelungen fand, da die Looks ein bisschen zu "Lara Croft"-mäßig waren.Trotzdem hätte ich sie mir gerne angeschaut. Vielleicht ist es ja interessant für euch meine persönlichen Lieblingsteile zu sehen. Ich kann es kaum erwarten!

EN: After I looked through the first photos of the Alexander Wang x H&M collection my first thought was : "Ok, these items are just wearable in the fitness studio" . Few days later the rest of the collection came out and I felt in love. Black,white and grey: all colours I love! There is nothing better than some casual clothing with elegant and stylish cuts. Alexander Wang adds his typical cutouts to a perfect match between sporty and chic. Every women loves to wear comfortable pieces and look stylish in one, so this collection will be definitely something special. If the pieces are really comfy you will know on the 6th of November, when the official collection will be sold in selected H&M stores. I thought you could be interested in my favourite pieces from the collection, so here are those I have chosen...


 Pictures via Style.com

Mittwoch, 15. Oktober 2014

Gina Tricot Store Opening / Favourite look



DE: Vor wenigen Wochen hatte ich das Vergnügen den neuen Store von Gina Tricot im Mall of Berlin zu besuchen und einen tollen Tag mit dem Blogger Bazaar Team und ein paar tollen Bloggerinnen zu verbringen. Neben leckeren Smoothies und Popcorn konnten wir den ganzen Store begutachten und uns dazu auch noch unser Lieblingsoutfit aussuchen. Der Traum jeder Frau! Ich muss sagen, es fiel mir gar nicht so leicht den perfekten Look zu finden, denn es gab so viele tolle Teile, dass ich mich nicht sattprobieren konnte. Nach zahlreichen Kreationen habe ich mich dann doch für ein casual Outfit entschieden und mit diesem ging es dann direkt ins Amano Hotel in Berlin, wo wir Mädels von Jacks Beauty noch hübsch gemacht wurden. Neben der tollen Atmosphäre auf der Dachterrasse des Hotels haben wir viel gelacht und getratscht und natürlich ordentlich Fotos geschossen. Auf den nachfolgenden Bildern seht ihr meinen Lieblingslook von Gina Tricot und ein paar Hintergrundbilder vom Event. Viel Spaß damit!

EN: A few weeks ago I had the opportunity to join the new store by Gina Tricot at the new shoppingcentre Mall of Berlin. I spent such a great time with the girls of the Blogger Bazaar team and a few lovely bloggers. We drunk smoothies, ate popcorn and looked through the whole store to find our favourite look. Soo a dream came true! It was not very easy to pick up the perfect look because I love so many items and could wear everything. But after trying about 1000 creations I decided to wear a casual look. After picking it up we went to Amano hotel where we spent the whole afternoon with a lot of laughing, taking and posting pictures and enjoying a great styling by Jacks Beauty.In the following pictures you see the look I have chosen and some eventphotos. Enjoy!


Whole look by Gina Tricot 
Loafers Lefties 

Montag, 13. Oktober 2014

Behind the scenes - Photoshooting Mallorca / VM by Vera Mont


DE: Als ich gefragt wurde, ob ich bei einem Shooting mitmachen möchte war ich erstmal baff und habe mich riesig gefreut. Als ich jedoch noch erfahren habe, dass dieses Shooting auf Mallorca stattfinden würde, bin ich vor Freude ausgeflippt. Der heutige Post widmet sich den Hintergründen unseres Shootings und zeigt wie ich finde tolle Aufnahmen, die die liebe Chrissi von Powerkeks geschossen hat. Also ging es für 3 Tage nach Mallorca, um in Auftrag von VM by Vera Mont die neue Frühlingskampagne zu schiessen. Der Anreisetag war einfach nur traumhaft. 

Zunächst ging es für mich nach Hamburg, wo ich erstmal ein Klassentreffen mit der lieben Lena von Blogger Bazaar, Julia von Frolleinliebelei und natürlich Chrissi hatte. Der Hamburger Airport ist ein Hotspot für Blogger anscheinend! Nach 3 Stunden Flugzeit und einem Reisebrötchen, ging es dann in einem Shuttle zum Hotel, das wirklich atemberaubend war. Die die mich auf Instagram verfolgen, haben mein Poolvideo bestimmt schon gesehen und mein dazugehöriges lachendes Gesicht wahrscheinlich auch. Nach der kurzen Abkühlung ging es dann mit Chrissi zum Sightseeing in Palma.
Der nächste Tag begann sehr früh für mich, denn wir wollten das aufsteigende Sonnenlicht in vollen Zügen nutzen. Den ganzen Tag wurde geshootet, umgezogen und sehr viel gelacht. Das Team war einfach nur traumhaft! Ihr werdet das Ergebnis erst in ein paar Monaten sehen, aber sobald die Fotos da sind, lasse ich es euch wissen! Bis dahin sind hier nun die Backstage-photos, ich hoffe es gefällt euch! 

EN: After I received the mail to be invited in a shooting I was so surprised and happy. But after reading the shooting will be done on Mallorca I just went crazy. Today`s post is about the behind-the-scenes-pictures of our shooting on the isle with VM by Vera Mont. The photos,most shot by the lovely Chrissi from Powerkeks agency, show definitely the best moments because we laugh a lot and had a great time! 
First of all I went to Hamburg, where a surprising meeting took place with the cute Lena from Blogger Bazaar, Julia from Frolleinliebelei and of course Chrissi. So the Hamburg Airport is a HOTSPOT for bloggers! After 3 hours of flight we had the honour to be shuttled to the hotel that was breathtaking. Those who follow me on Instagram watched my video on the rooftop of the hotel where I was swimming in the pool and could not finish to smile. After the little cool down we went for some sightseeing in Palma. The next day started really early because we wanted to join the first sunlight. We shooted the whole day and laugh all the time, it was an incredible day. You will see the result in a few month. Till then I leave you here with the backstage-photos that I hope you like!



 Make-up and Hair by Norbert Cheminel
Styling by Margie Otte
Photography by Max von Treu